Gino, 10 Jahre


Gino, 10 Jahre

Gino kam im Juli 2001 als kleiner Kater von Fuerteventura zur Katzennothilfe. Anfangs war er sehr scheu  und hatte auch mehrere Monate gebraucht um Vertrauen zu fassen. Jetzt, wo er älter geworden ist, ist er sehr anhänglich und schmusig geworden. Allerdings bestimmt er, wann Schmusezeit ist. Gino würde sich als Einzelkatze wohler fühlen und wird nur in reine Wohnungshaltung vermittelt, gern mit Balkon . Ein ruhiger Haushalt ohne Kinder wäre am optimalsten. Gino ist kastriert, geimpft, tätowiert, gechipt und wurde auf Leukose und FIV getestet. Auf der Pflegestelle gibt es einen Hund mit dem er klarkommt .

 

 

Gino ist seit Juli 2001 bei der Katzennothilfe.

 

Der Krebs hat gesiegt! Leider mussten wir Gino am 25.05.2011 einschläfern lassen. Schade, dass ihm niemand eine Chance auf ein schönes Zuhause gegeben hatte.   Tschüß Gino!

 


« Vorheriges Bild 2 von 25 Nächstes Bild »
Zurück